Kuhmilch – das solltest Du wissen - Jörg7Hahn

Direkt zum Seiteninhalt

Kuhmilch – das solltest Du wissen

Hauptmenü > Gesundheit
Stand 2021 10 29   

Welche Nährwerte bringt uns die Kuhmilch?

Das teilt uns die Lebensmittelindustrie eher mit:

Joghurt, Quark, Käse – aus Milch lassen sich viele Lebensmittel herstellen. In Deutschland nehmen viele Erwachsene regelmäßig Milch zu sich: Jeder Bundesbürger trinkt im Schnitt etwa ein Glas am Tag.

Tierische Milchlieferanten

Wer von Milch spricht, meint in der Regel Kuhmilch. Etwa 807 Millionen Tonnen Milch wurden 2015 nach Angaben der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) weltweit produziert – mehr als vier Fünftel davon waren Kuhmilch. Nach den USA, Indien, Brasilien, und China ist Deutschland der fünftgrößte Kuhmilchproduzent.

Büffel liefern mehr als ein Zehntel der Milch, die weltweit produziert wird. Das Tier ist damit die Nummer zwei unter den tierischen Milchlieferanten. Vor allem die Länder Südostasiens produzieren Büffelmilch.

Der Anteil von Ziegen- und Schafsmilch an der weltweiten Milchproduktion ist relativ gering. In Südeuropa sind Ziegen und Schafe als Milchlieferanten jedoch wichtig, vor allem .....

Weiterlesen: Bitte auf diesen Link klicken.

Was sagen die Ärzte und Wissenschaftler dazu?


Wenn man das Thema Kuhmilch in Google sucht, taucht eine Warnung nach der anderen auf. Das ist Grund genug dem Thema mal näher auf den Grund zu gehen. Hierfür habe ich zwei Videos mit den dazu gehörigen Texten genommen und stelle sie hier dar:  


Hier ist noch eine Sicherheitskopie zum Video: https://t.me/Joerg77Hahn/1780  

Dr. Petra Bracht
 
"Die Wahrheit über Milch" Die kontroversen Diskussionen über Milch nehmen nicht ab. Warum Kuh-Milch und andere Tiermilch sehr ungesund für den menschlichen Körper sind, erklärt Dr. Petra Bracht ausführlich in diesem Video und reagiert damit auf "Die Wahrheit über Milch - So ungesund ist sie wirklich".


Hier kommst du zu meinem Interview mit Prof. Dr. Michalsen zum Thema Milchprodukte:


"In meiner Vision sehe ich Menschen, die wissen, wie sie leben sollten, um gar nicht erst krank zu werden, die lernen und erleben, wie sie wieder gesundwerden können, welche Art zu leben zu welchen Ergebnissen führt, die aufgrund dieses Wissens in eigener Verantwortung ihren `inneren Arzt` aktivieren können. Die Herausforderung dabei ist es, den Menschen die Informationen zu liefern, die dazu befähigen. Eine von mir angestrebten Medizin bedient sich aller Wissensressourcen aus Naturheilkunde, Schulmedizin und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, mit einer besonderen Ausbildung zum „Arzt für logische Medizin“."
 
 
- Dr. med. Petra Bracht -   




Hier folgt nun das 2. Video:


 


Gleich mit Sicherheitskopie

Der Text dazu  

 
Dr. Petra Bracht

 
"Die Wahrheit über Milch" Hallo und schön, dass du auch heute wieder dabei bist. In diesem Video sitze ich gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Michalsen von der Charité in Berlin vor der Kamera. Gemeinsam sprechen wir über eines meiner Lieblingsthemen -- den Konsum von Tiermilch. Erfahre heute, was ein Professor dazu sagt und erfahre, welche gesundheitlichen Auswirkungen ein regelmäßiger Verzehr von Kuhmilch auf unseren Organismus haben kann. Du hast Fragen oder Anmerkungen zu dem Thema? Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar unter dem Video. Wenn dir dieses Video gefallen hat, dann freue ich mich über einen Daumen nach oben und ein Abo meines Kanals.

 
"In meiner Vision sehe ich Menschen, die wissen, wie sie leben sollten, um gar nicht erst krank zu werden, die lernen und erleben, wie sie wieder gesund werden können, welche Art zu leben zu welchen Ergebnissen führt, die aufgrund dieses Wissens in eigener Verantwortung ihren `inneren Arzt` aktivieren können. Die Herausforderung dabei ist es, den Menschen die Informationen zu liefern, die dazu befähigen. Eine von mir angestrebten Medizin bedient sich aller Wissensressourcen aus Naturheilkunde, Schulmedizin und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, mit einer besonderen Ausbildung zum „Arzt für logische Medizin“."

 
 
- Dr med. Petra Bracht -  



Die Heile Welt oder besser Deutschland ohne Lügen und Verunsicherung


 
 
Der eine sagt so der andere sagt so oder noch anders. Was ist nun sachlich richtig. Wie sollen wir Menschen nun das Richtige wählen. Wir können es testen. Stellen wir später fest, dass es falsch war und wir eine tödliche Krankheit haben, wird es vermutlich zu spät sein. Wir können uns führen lassen. Steckt aber hinter der Führung das Böse, könnte das auch der gesundheitliche Ruin werden.

 
Was brauchen wir denn nun? Wir brauchen Logik und einen gesunden Menschenverstand. Vergleicht bitte einmal die Gebisse der Pflanzenfresser mit denen der Fleischfresser. Danach schaut mal die Gebisse der Menschen an. Was sind wir denn nun, Pflanzen- oder Fleischfresser? Aha, also haben im Stoffwechsel der Menschen tierische Produkte nichts zu suchen. War diese Logik jetzt einfach oder sind für diese Erkenntnis noch 20 Videos erforderlich?

 
Wo wir gerade bei logischen Erkenntnissen sind. Normal muss für eine gute Sache nicht zu viel Werbung oder sogar Propaganda gemacht werden. Schaut Euch aber die Medien einfach mal an. Dort gibt es doch fast nur ein Thema Nr. 1 – Corona. Das ist schon so auffällig, dass man sich mit einem nur kleinen logischen Menschenverstand fragen muss: „Stimmt damit etwas nicht, wird hier etwas in die ruinöse Richtung gesteuert. Sollen wir Menschen durch diese ständige Propaganda vielleicht eine Gehirnwäsche erhalten? Für welche Themen wird als nächstes Propaganda gemacht? Sind es vielleicht anschließend die Themen CO2, Erderwärmung und / oder Cyberangriffe? Hatten wir solche Propaganda und Volkssteuerung nicht schon mal vor 70 – 80 Jahren? “  

 
Meiner Meinung nach müssen wir etwas tun; wir müssen aufwachen und die ganzen politischen Lügen erkennen. Wie können wir aber, sagen wir mal nach ca. 31 Jahren Volksverdummung, wieder den Richtigen Weg finden. Ganz einfach, informieren und richtig handeln. Wer neugierig war, hat über diesem Text schon mal auf das Bild geklickt. Wie geht es dann weiter? Oben rechts im Menü steht dann die Frage „… was geschah 1990?“ Was uns die Politiker mitgeteilt haben wissen wir, aber was geschah wirklich? Klickt auf diesen Menüpunkt und scrollt runter bis zu den Videobeiträgen. Dort klickt ihr auf Geschichtsunterricht zu 1990 – BRD entlarvt!

 
Ich hoffe, Ihr sitzt dann gut und fest. Hier ist noch mal die Unterseite im Text verlinkt. Tja, ich denke mal, nach dem Video hat jeder auf dieser Seite viel zu stöbern und zu informieren.












Webseitenbesucher



Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt