Droht nun eine Impfpflicht durch die WHO - Jörg7Hahn

Direkt zum Seiteninhalt

Droht nun eine Impfpflicht durch die WHO

Hauptmenü > Corona
Droht nun eine Impfpflicht durch die WHO - Interview mit Christof Plothe Auf1TV


Die Impfpflicht in Deutschland ist nun vom Tisch. Viele Menschen sind erleichtert und voller Gewissheit, dass dieses Thema bei uns erledigt ist. Doch nun droht eine Impfpflicht durch überstaatliche Strukturen. Auf1TV führt ein Interview mit Christof Plothe über den Pandemievertrag der WHO, der grade in Vorbereitung ist.


Durch die WHO wird derzeit ein Pandemievertrag erarbeitet, der die Herrschaft auf medizinischem Gebiet allein in die Hände der WHO legen soll – deren undurchsichtige Strukturen und private Finanzierungen durch die GAVI (Die Impfallianz Gavi ist eine öffentlich-private Partnerschaft mit dem Ziel, Menschen in Entwicklungsländern durch Impfungen gegen vermeidbare Krankheiten zu schützen.) und Bill Gates schon in der Vergangenheit für viel Kritik sorgten.


Doch welche medizinischen Kompetenzen qualifizieren die WHO überhaupt für solch einen globalen Vertrag? Dieser Vertrag würde die Souveränität der Länder aushebeln und stattdessen die WHO über alle medizinischen Belange bestimmen lassen, über alle Gesetze und Verfassungen der Länder hinweg.


Diese Frage stellen sich Wissenschaftler, Ärzte, Juristen und zivilgesellschaftliche Organisationen aus 50 Ländern, die sich zum Weltgesundheitsrat, dem World Council For Health (WCH) zusammengeschlossen haben. Sie beklagen das undemokratische Zustandekommen des Vertrages und die Machtkonzentration in privaten Händen.


Sie sind der Meinung, dass es der WHO nicht um Heilung geht – dies hat ihr Vorgehen bei der Schweinegrippe und in der Corona-Pandemie bereits eindeutig gezeigt. Der Fokus läge vielmehr auf dem Management von Krankheiten und ziele auf eine Abhängigkeit der Menschen von der Pharma-Industrie und damit letztendlich auf die globale Gesundheitsdiktatur und Totalüberwachung.











Besucherzähler  
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt