Welche Religionen gibt es - Jörg7Hahn

Direkt zum Seiteninhalt

Welche Religionen gibt es

Hauptmenü > BRD
  Feststellung – mitmachen – Information   
  Stand 2021 10 01   





Welche Religionen gibt es?
 
Allgemein werden 5 große Weltreligionen unterschieden: Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Judentum und Islam. Jede dieser Weltreligion hat noch verschiedene Strömungen. Oftmals gibt es auch Unterschiede in den Gebieten der Erde.  

 
Das Christentum ist die größte Weltreligion mit 2,1 Milliarden Anhängern auf der Welt. In Europa leben die meisten Christen. Auch unsere Kultur in Deutschland ist christlich geprägt.

 
Der Buddhismus ist eine der fünf Weltreligionen. Sie ist in Asien sehr verbreitet. Die meisten Buddhisten leben in Thailand, Myanmar, der Mongolei und Kambodscha.

 
Der Islam ist die zweitgrößte Weltreligion. Rund 1,3 Milliarden Muslime und Musliminnen (auch Moslems genannt) gibt es in über 100 Ländern der Welt. Sehr verbreitet ist der Islam in der Türkei, Iran, Irak, Afghanistan, China und Afrika. Auch in Deutschland leben viele Muslime.  

 
Das Judentum ist die älteste und kleinste Weltreligion. Es gilt als Ursprung der christlichen und islamischen Religion. Es gibt ungefähr 15 Millionen Juden, davon leben die meisten in Nordamerika und Israel.  

 
Der Hinduismus ist die drittgrößte Religion unserer Erde. Der Ursprung ist in Indien. Rund 750 Millionen Inder bekennen sich zu dieser Religion.  
 
Neben den fünf Weltreligionen Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus und Judentum sind aber noch weitere rund 250 verschiedene Religions- bzw. Weltanschauungsgemeinschaften zu finden.  



Gibt es noch weitere Glaubensformen. Ja, die politische Glaubensform gibt es auch noch. Mit viel Schönwetter herbeireden und viel Propaganda versuchen sich Parteien und Politiker beim Volk beliebt zu machen. Vergangene Regelungen die eher der Kapitalmacht zu Gute kamen und dem Volk eher geschadet haben, werden langfristig schöngeredet und für das Volk als erforderlich hingestellt. Jede Partei und jeder Politiker versucht in dem Rahmen dem Volk über die Medien immer wieder die gleichen Geschichten zu vermitteln. Dabei werden die Geschichten ganz langsam von Monat zu Monat immer etwas verändert, so dass es dem Volk nicht weiter auffällt.  

 
Diese Geschichten wirken dann, besonders über TV, beim Volk wie eine Gehirnwäsche ein. Dem Volk wird somit eine politische Religion aufgebaut, an die auch die Mehrheit glaubt. Haben wir hier so etwas? Ähm, ich sehe auf jeden Fall nichts Anderes. Es ist sogar noch viel schlimmer. Inzwischen haben wir uns, gesteuert von den Politikern, eine Zweiklassengesellschaft aufgebaut. Diese Zweiklassengesellschaft teilt sich in Geimpfte und Ungeimpfte auf. Abgesehen davon, dass der Mittelstand verkleinert wurde, frage ich mich was wird hier nach der Wahl als nächstes aufgebaut. Der Grundstein ist in den Köpfen der Bevölkerung schon gelegt worden.

 
Die Corona Geschichte wird sich zur Endlosschleife entwickeln und die Pharmaindustrie kann sich dann über Impfstoffe gesundstoßen. Was wird aber aus den Themen Klima und CO2. Neue CO2 Steuerabgaben sind schon vorauszusehen. Wie werden die Themen aber weiter ausgebaut?

 
Zu Glück machen nicht alle Menschen widerstandslos bei dieser politischen Religion mit. Immer mehr Menschen hinterfragen die Geschichten, die die Politiker über die Medien servieren. Sie erkennen, dass hier ein immer größer werdendes Kontrollsystem aufgebaut werden soll. Sie suchen Hilfe und sie suchen einen Ausweg.  

 
Gibt es diesen Ausweg? Ja, aber nicht von heute auf morgen und auch nicht von diesem Jahr zum nächsten Jahr. Dieser Ausweg muss erarbeitet werden. Seit 04. 04. 2016 gibt es den Bundesstaat Deutschland = BSD.
   

Auf dieser Seite kann man sich informieren. Hier erfährt man auch wie man sich dem BSD anschließen kann und sich von der Politischen Religion der BRD lösen kann. Fangt am besten mit der Unterseite „…was geschah 1990?“ an und sucht dort erst mal das Video Geschichtsunterricht zu 1990. Dort ist der ehemalige Außenminister Genscher abgebildet. Da das Video wichtig ist, habe ich es in meiner Youtube Playlist festgehalten:    

 
Wer das Video gesehen hat, darf sich anschließend gerne Fragen: „Leben wir in einer politischen Scheinwelt“ Und ich frage nach dem Video: „Ist der von mir oben gewählte Begriff „politische Religion“ danebengegriffen oder durchaus begründet?“


Heute habe ich noch ein Video bekommen, welches meine obigen Zeilen reichlich untermauert. Dass es eine s. g. Finanz Weltmacht Gruppe gibt, wusste ich schon. Das Video erklärt diese Finanz Macht gut. In diesem Video werden aber auch Namen genannt und diese Personen auch gezeigt. Damit wird auch die Triebfeder für die BRD Corona Maßnahmen ganz klar offengelegt, die weltweit auch nahezu gleichgeschaltet sind. Meiner Meinung nach können diese gezeigten Personen, nämlich die Politiker, gerne als Corona Prediger betiteln werden. Und schon sind wir wieder bei der politischen Religion. Hier in meinem Telegram Kanal habe ich das Video festgehalten.

 

 
Um das Video zu sehen, wird das Programm Telegram benötigt. Das Programm gibt es für die Handys wie auch für die Windows Rechner. Man muss sich lediglich mit seiner Handynummer im Programm anmelden. Mit Telegram eröffnet sich noch zusätzlich eine sehr große Informationswelt mit Informationen. Fange einfach in meinem Kanal an und sei neugierig. Dort findest Du auch Brücken zu anderen Kanälen.

In meinem Bittube TV Kanal zeige ich das Video auch noch. Auch hier heißt es stöbern. Viele Informationen sind hier hinterlegt.  



 
 
Habe ich mit den oberen Zeilen für Aufklärung gesorgt? Wenn ja, würde mich das freuen.  









 
 
 
 
Besucherzähler




Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt