Lebendige-Beerdigung - Jörg7Hahn

Direkt zum Seiteninhalt

Lebendige-Beerdigung

Informationen > Soziales
Lebendige Beerdigung

In Südkorea kann man etwas Ungewöhnliches machen. Dort wird die Lebendige Beerdigung angeboten. Die findet natürlich nicht auf einem Friedhof statt, sondern in einer Halle. Warum machen die Menschen diesen Prozess durch. Wer Berührung mit dem Tot hatte, kann für sich mehr Lebensqualität finden.

Alle Altersgruppen nehmen an dem Prozess teil. Jeder lässt von sich ein Foto machen und schreibt auch sein Testament. Das fixiert die Gedanken auf das Thema.  Danach begeben sich alle Teilnehmer in ihren Sarg und lassen den Deckel für 10 Min. schließen.

Nach diesen 10 Min., wenn alle ihrem Sag wieder verlassen, geht offensichtlich niemand ungerührt davon, einigen kommen sogar danach die Tränen. Folglich ist dieser Prozess gar nicht so unsinnig, sondern eher wertvoll. Bislang sollen bis dato schon 25 000 Teilnehmer daran teilgenommen haben.

Aber Schaut Euch das Video darüber selber an. Hier geht es über diesen Link oder ein Klick auf das Bild zu dem Video.  
Zurück zum Seiteninhalt