5%_per_Anno_B - Jörg7Hahn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

5%_per_Anno_B

Informationen
  5% - 10% per Anno                 


Gibt es 5% - 10% per Anno eigentlich noch bodenständig und nachhaltig?

 
Auf Webseiten wie z. B. Investments oder Werbeplattformen gibt es angeblich sogar ein vielfaches mehr als 5% - 10% per Anno. Zu lange leben diese Plattformen allerdings nicht. Das Ergebnis ist auch logisch. Bei zunehmender Mitgliederzahl schwindet die Möglichkeit allen Mitgliedern Geld auszuzahlen. Wo soll das Geld auch bei nicht proportional wachsenden externen Einnahmen herkommen. Spätestens, wenn Ausreden wegen Auszahlungsschwierigkeiten auftauchen, ist so eine Webseite Geschichte und schmiert ab. Wenn eine dieser Webseiten für die Anwender funktioniert und plötzlich Stillstände wegen angeblichen Verbesserungen erzeugt werden, sind das auch Signale für ein baldiges Ende so einer Webseite.

 
Diese Darstellung nur mal so als Einleitung. Unter meinem 1. Bild geht es weiter.
Jetzt nehmen wir doch mal, es gibt tatsächlich eine Geldseite über die 5% - 10% per Anno an Rendite zu erzielen ist. Weiter, die Geldseite vermittelt nur und lebt ausschließlich von den Gebühren. Für jeden Teilnehmer gibt es ein reales Bankkonto mit Sofortzugriff für Ein- und Auszahlungen. Da die kleinste Investition €25,- ausmacht, ist der Ausbau eines Portfolios in alle Himmelsrichtungen leicht möglich.  Alle Ausschüttungen / Tilgungen werden monatlich sofort auf das eigene Bankkonto ausgezahlt. Wenn jetzt noch eine monatliche Reinvestition leicht möglich wäre und dadurch ein schöner Zinseszins erzeugt wird,  sollte diese bodenständige Basis eigentlich jeden mindestens interessieren.  
Ich will Sie nicht länger auf die Folter spannen, so eine Seite gibt es und heißt Auxmoney. Selber starte ich jetzt bei Auxmoney und werde testen, ob alles so zutrifft, wie ich es oben beschrieben habe. Trifft es zu, werde ich mit €25,- Investitionen starten, wenn nicht, werde ich nur eine kleine Investition einfach auslaufen lassen.

 
Auf den Bildern können Sie sehen, meine Darstellungen habe ich auf eine 40 jährige Laufzeit ausgelegt und monatlich werden dabei nur €25,- investiert. Der hohe Kapitalwert wird dabei durch die Reinvestitionen und dabei weiter durch den Zinseszins erzeugt. Für junge Leute wäre das eine zusätzliche Alternative um sich eine Zweitrente aufzubauen. Für mich als noch junger Rentner ist das eine Möglichkeit meine Rente on top noch etwas zu erhöhen. Sollte ich im höheren Rentenalter damit nicht mehr klarkommen, lasse ich einfach alle Investitionen auslaufen und auszahlen. Mögliche jüngere Erben müssten damit eigentlich klarkommen.  
Haben Sie schon mal auf Bild 2 gesehen? Bei 0% Zinsen wird das umlaufende Kapital sogar nach 60 Monaten noch mehr. Man sollte meinen, wenn die Menge, die man ursprünglich eingezahlt hat, nach 60 Monaten ausläuft und kein höherer Betrag eingezahlt wird, dann findet ab dem 60 Monat kein Wachstum mehr statt. Irrtum, wie man sieht, doch. Dieser Eigenschaft gebe ich hier mal den Namen "Kapital Schuldenturm Gesetz."

 
 
 
Die 3 oberen Bilder die hier im Text sind, sollen veranschaulichen wie weit man mit kleinen Mengen Kapital kommen kann.  Wenn man es richtig anstellt, investiert man immer in die 10% Zinsen Projekte und hat  bereits nach 35 Jahren so viel Tilgung, dass man von 10% der Tilgung gut leben könnte. Das Bild 4 unter diesem Text zeigt eine mögliche Rentnerlösung. Am Anfang wird zügig viel investiert und 70% der Ausschüttung gehen immer in die Reinvestition. 30% gehen dabei in die Auszahlung und die anderen 70% sorgen dadurch für den Wachstum. …………

 
Jetzt werde ich erst mal Auxmony testen und wenn es etwas neues gibt, werde ich das hier reinschreiben. ..................................
 
1) Die Ein- und Auszahlungen arbeiten extrem schnell. Eine Testauszahlung hatte ich von gestern zu heute auf meinem Girokonto. Eine postwendend reale Einzahlung hatte ich von heute zu heute im Account. So schnell habe ich die Geldbewegungen noch nie erlebt.   

 
2) Es kann nur in 25 € Stepps investiert werden. Auf dem Auxmoney Bankkonto werden alle tatsächlichen Beträge angezeigt. Im Auxmoney Account werden die Beträge vom Bankkonto auch nur in 25 € Stepps, wie z. B. 25 €, 50 € und 75 € …… angezeigt und zur Verfügung gestellt.


3) Jetzt im August 2017 gibt es etwas neues. Die Rückläufe beginnen. Alle für August vorgesehenen Rückläufe wurden ordnungsgemäß minus einmalige Gebühr ausbezahlt. Ich investiere weiter. ....  

Besucherzähler

Gratis Counter

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü